Strategie Änderung “GO Strategie “Goldene Glocke &
Stop Maßnahmen für Alle Aufarbeitung Maßnahmen (COVID-19) »

Gesundheit • Primäre und Sekundäre Todesfälle • Lebensende • Bildung • Soziales • Lebensende • Recht • Ethik • Rolle der Medien & Message Control der Regierung • divergente Meinung • Transparente Information & Argumentation von Maßnahmen • Wirksamkeit der Maßnahmen • “The Great Reset” Zukunftsvisionen”

Wir fordern eine ehrliche, lückenlose, transparente, öffentliche und evidenzbasierte Aufklärung der Corona Maßnahmen und deren Auswirkungen.
Weiters fordern wir einen öffentlichen Diskurs der politischen Strategie bezüglich COVID-19:

  • Psychische und soziale und andere relvante Auswirkungen auf verschiedene Altersgruppen
  • Auswirkungen auf Umwelt
  • Auswirkungen auf nationale und internationale Wirtschaft
  • Auswirkung Bildung
  • Auswirkung auf Kunst & Kultur
  • Weltweite Finanzflüsse
  • Rechtliche Aufarbeitung: Gesetze, Verordnungen, Grundrechtseinschränkungen
  • Ethische Aufarbeitung
  • Welche Rolle spielen “Message Control” & Medien und welche Auswirkungen auf die Bevölkerung haben diese Maßnahmen
  • kritische Hinterfragung, warum Experten / Wissenschafter / Bürger die divergenter Meinung sind zu Verschwörungstheoretikern erklärt werden
  • Transparente Information und Diskussion betreffend  bzw. gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, systemischer, etc. Konzepte die bereits erarbeitet wurden (Stichwort Covid 19 – The great Reset – Weltwirtschaftsforum)
  • Gesamte Volkswirtschaftliche (Folge)Kosten
  • Medizinische Aufarbeitung: Covid 19 und sekundär gesundheitlich Betroffenen
  • Aufarbeitung primäre und sekundäre Todesfälle – Wer ist unter welchen gesundheitlichen Vorbelastungen an COVID 19 verstorben
  • Risikoabschätzung der Maßnahmen
  • Präventionskonzept
  • Ausblick auf eventuelle nächste Vorkommnisse
  • Die Impfung, deren Zulassung und mögliche Risiken
  • Thematisierung “Das Leben ist endlich”
  • Ihre Konzepte / Ideen / Themen warten auf Aufnahme in diese Liste (Formular weiter unten)
Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab
Marc Aurel 121 - 180

Römischer Kaiser und Philosoph

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein
Voltaire 1694 - 1768

Schriftsteller

In den meisten Fällen ist die Todesursache eines Menschen sein Leben.

Voltaire 1694 - 1778

Philosoph

Jedoch, es ist nun Zeit, daß wir gehen, ich, um zu sterben, und ihr, um zu leben. Wer aber von uns beiden zu dem besseren Geschäft hingehe, das ist allen verborgen außer nur Gott.
Sokrates 470 - 399 v. Chr.

Philosoph

“Der Geist ist der Herr über sein Schicksal: Er kann sowohl Ursache seines Glücks als auch seines Unglücks sein.”
Seneca 1-65

Philosoph

Informieren Sie sich umfassend - und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung - wird laufend ergänzt

Sie haben einen wichtigen Beitrag zur Informationsoffensive? Wir freuen uns über weitere Informationshinweise mittels Formular.

Bill Gates über Corona-Impfstoff

Microsoft-Gründer Bill Gates hofft, dass es in etwa 18 Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. Die Pandemie sei eine Warnung, sich besser auf solche Epidemien vorzubereiten, sagte er in den tagesthemen.

Video, 10 Minuten, 12. April 2020

Pandemie-Übung im Oktober 2019

Zusammenfassung der Pandemie-Übung Event 201, die vom Johns Hopkins Center für Gesundheitssicherheit in Zusammenarbeit mit dem Weltwirtschaftsforum und der Bill and Melinda Gates Foundation am 18. Oktober 2019 in New York, NY, veranstaltet wurde. Die Übung verdeutlichte die Bemühungen zur Vorbereitung auf eine Pandemie, die erforderlich sind, um die großen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen einer schweren Pandemie zu verringern.

Event 201 stützt sich auf aktuelle Ereignisse und identifiziert wichtige politische Fragen und Vorsorgeprobleme, die mit ausreichendem politischen Willen und Aufmerksamkeit gelöst werden könnten. Diese Themen wurden in einer Erzählung entworfen, um die Teilnehmer und das Publikum einzubeziehen und aufzuklären.

Video, 12 Minuten, Oktober 2019 (Englisch)

Die ausführlichen Videos (alle in Englisch)
finden Sie hier

Teil 1: Einführung und medizinischen Gegenmaßnahmen

Teil 2: Handel und Reisen

Teil 3: Finanzen

Teil 4: Kommunikation

Teil 5: Fazit

Die WHO – Im Griff der Lobbyisten

Kaum eine Organisation auf der Welt hat eine wichtigere Aufgabe als die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Sie soll sich um die Gesundheit der Menschen kümmern und sie vor Krankheit schützen. Kritiker werfen der WHO jedoch vor, oft zugunsten der Wirtschaft und weniger zum Wohl der Menschheit zu handeln. Ist die Kritik berechtigt?

Video, 90 Minuten, 2017

Corona Gewinner

Die Corona-Pandemie hat viele Menschen hart getroffen. Einige wenige haben aber durchaus auch im Jahr der Seuche jede Menge Geld verdient und Steuern gespart. Peter Klien hat sich die Sache für Sie angesehen und erklärt, wie auch Sie in Zukunft zu den Gewinnern der Corona-Krise gehören können!

Video, 15 Minuten, 22. Jänner 2021

Wie sicher ist der Impfstoff?

Wäre eine Impfpflicht vorstellbar?

Unter welchen Voraussetzungen sind Massentests sinnvoll?

Wie dramatisch ist die Situation in österreichischen Krankenhäusern?

Und gibt es für die Verordnungen der Regierung eine sichere Rechtsgrundlage?

Diese Fragen stellten wir einem Expertenteam bestehend aus Prof. DDr. Martin Haditsch (Facharzt für Virologie, Infektiologie und Mikrobiologie), Dr. Gerhard Pöttler (Gesundheitsökonom) sowie Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner.

Video, 90 Minuten, 2021

Corona: Meinungen vs. Fakten

Die Themen:
-Ist der verlängerte Lockdown angesichts der aktuellen Zahlen und insbesondere der neuen Virus-Mutationen eine sinnvolle Strategie?
-Zero-Covid-Strategie: Wären die dafür notwendigen, noch weitaus schärferen Maßnahmen aus juristischer Sicht in Österreich überhaupt möglich?
-Ist es dem Ziel, die Pandemie zu bekämpfen, dienlich, dass der Verfassungsgerichtshof regelmäßig Verordnungen nachträglich kippt und damit das Vertrauen des Volkes in die Regierung zunehmend erschüttert?
-Welche Schäden sind durch die Covid-Maßnahmen zu befürchten, und was kann jeder einzelne tun, um diese Krise körperlich und psychisch gesund zu überstehen?
-Erleben wir durch die Pandemie und der dadurch stattfindenden Spaltung der Gesellschaft eine zunehmende Verrohung der Menschen? Wie können wir dem entgegenwirken?

Video, 75 Minuten, 23. Jänner 2021

Corona-Krise: Die Rolle von Medien, Politik und Wissenschaft

Seit Monaten beherrscht das Thema Corona die Nachrichten in Zeitung, Fernsehen und Social Media. Rund um die Uhr werden wir mit Informationen versorgt, erfahren, wo sich das Virus ausbreitet, welche neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse es gibt, wie sich die Suche nach einem Impfstoff entwickelt und können Wissenschaftler*innen im Podcast zuhören. Was macht diese Berichterstattung mit uns? Verändert sie unser Medienverhalten? Lässt sie uns Wissenschaft und Forschung in einem neuen Licht sehen? Klärt sie auf oder schürt sie eventuell auch Ängste?

Video, 50 Minuten, 2020

COVID-19: The Great Reset – Weltwirtschaftsforum Klaus Schwab

Since it made its entry on to the world stage, COVID-19 has torn up the existing script of how to govern countries, live with others, and take part in the global economy in a dramatic way. Professor Schwab and CEO and Founder of the Monthly Barometer Thierry Malleret explore these disruptions in their new book, COVID-19: The Great Reset. The World Economic Forum is the International Organization for Public-Private Cooperation. The Forum engages the foremost political, business, cultural and other leaders of society to shape global, regional and industry agendas. We believe that progress happens by bringing together people from all walks of life who have the drive and the influence to make positive change.

Video, 67 Minuten, 2020

Whitepaper Weltwirtschaftsforum: Resetting the Future of Work Agenda:Disruption and Renewal in a Post-COVID World

Verschwörungstheorie oder der Plan der uns alle glücklich macht?

Die Planwirtschaft 2.0 steht ganz oben auf der politischen Agenda. Es liegt auf der Hand, dass die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren zu einer zentral gesteuerten Planwirtschaft transformiert werden soll. Sämtliche neue Technologien werden hierfür unter dem Corona-Deckmantel eingeführt. Es ist ein globales Phänomen. Auch bei uns zeigen die Verschärfung der Agenda 2030 der EU sowie die angekündigte Altmaier Agenda zum ökologischen Umbau der deutschen Wirtschaft bereits jetzt, wohin die Reise gehen wird. In dieser Ausgabe zum einjährigen Jubiläum des alphaTrio werden die Konsequenzen dieser Agenda ausführlich beleuchtet und was es für Sie konkret bedeutet, wenn diese umgesetzt wird. Im zweiten Teil werden konkrete Lösungsvorschläge hinsichtlich Familie, Beruf, Netzwerke und dem Umgang mit Geld aufgezeigt. Damit Sie und Ihre Nächsten möglichst unbeschadet durch die anstehenden Turbulenzen kommen

Video, 68 Minuten, 2020

Armutskonferenz:
Armutsbetroffene und die Corona-Krise

geleaktes Dokument des BMI Deutschland: Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen

Auswirkungen Lockdown auf stationäre Spitalsversorgung (August 2020)

Die Rolle der Medien in der Corona Pandemie

Der Corona Ausschuss wurde von vier Juristen ins Leben gerufen. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch. 

Video, 4 Stunden 7 Minuten, 2020

Alle – sehr ausführlichen – Videos vom Corona Ausschuss in Deutschland finden Sie hier

Kurzbericht der Stiftung Corona-Ausschuss zu SARS CoV2 und die Lockdown-Folgen

Open Shutdown – Folge 4: Ist die Erlebnisgesellschaft am Ende

Diskussionsreihe vom STAATSTHEATER NÜRNBERG, den Nürnberger Nachrichten und dem Bayerischen Rundfunk.

Mit dabei sind Aida Bosch, Soziologin an der FAU Erlangen-Nürnberg und Pater Jörg Alt SJ. Moderiert wird die Folge von NN-Chefredakteur Michael Husarek.

Video, 60 Minuten, 2020

Open Shutdown – Folge 5: Wie wollen wir arbeiten?

Diskussionsreihe vom STAATSTHEATER NÜRNBERG und den Nürnberger Nachrichten.

Mit dabei sind Maike Debus, Juniorprofessorin für Wirtschaftspsychologie an der FAU Erlangen-Nürnberg und Ulrich Walwei, Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Moderiert wird die Gesprächsrunde von NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz.

Video, 45 Minuten, 2019

Ich möchte mich engagieren / etwas beitragen

falls vorhanden